Donnerstag, 18. Januar 2018

Rezension: Night of Cake & Puppets

Titel: Night of Cake & Puppets
Autorin: Laini Taylor
Genre: Fantasy, Romance
Verlag: Little Brown
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 256
dt. Ausgabe: Night of Cake & Puppets - Eine "Zwischen den Welten"-Story [nur als E-Book]

Inhalt
Zuzana mag zierlich sein, aber bestimmt nicht schüchtern. Ihre beste Freundin Karou bezeichnet sie als "tollwütige Fee" und ihre "Voodoo-Augen" sollen Blut gefrieren können. Sogar ihr Bruder fürchtet ihren Zorn. Aber wenn es darum geht Mik, auch Violinen-Junge genannt, anzusprechen, verlässt Zuzana jedes Mal der Mut. Aber genug ist genug, es wird Zeit endlich den ersten Schritt zu machen. Ihre Hilfsmittel sind eine handvoll Magie und ein ganz besonderer Plan. Auf einer Schnitzeljagd durch Prag soll Mik während einer kalten Winternacht den Weg zum Schatz finden: Zuzana selbst! Der Violinen-Junge hat keine Ahnung, was ihn erwartet!

Mittwoch, 17. Januar 2018

Rezension: Dragon's Green

Titel: Dragon's Green (Worldquake Sequence #1)
Autorin: Scarlett Thomas
Genre: Fantasy, Young Adult, Abenteuer, Jugendbuch
Verlag: Canongate Books Ltd.
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 343
dt. Ausgabe: /

Inhalt
Effie Truelove glaubt genau wie ihr Großvater Griffin an Magie, allerdings weigert er sich Magie anzuwenden, ganz zu schweigen davon Effie Magie beizubringen. Als ein mysteriöser Vorfall Griffin dem Tode nahe zurücklässt, erhält Effie einen seltsamen Silberring und die Anweisung sich um die Bibliothek ihres Großvaters zu kümmern, um die seltenen und mächtigen Bücher zu schützen. Durch eine Fügung unglücklicher Umstände fallen die Bücher jedoch dem zwielichtigen Leonard Levar in die Hände und Effie wird in das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens katapultiert. Mit ihren Freunden - Nerd Maximilian, dem sportlichen Wolf, der hilfsbereiten Lexy und der exzentrischen Raven - muss Effie nun ihre Kräfte ergründen, in die Anderswelt reisen und das Geheimnis des Buches Dragon's Green ergründen...

Montag, 15. Januar 2018

Montagsfrage: Manchmal schwärmt man ja regelrecht für eine Buchfigur. Welche ist/war euer aktueller/letzter Character Crush?


Hey, guten Wochenstart wünsche ich euch!

Ich hoffe euch geht es besser, als mir. Mich fesselt seit Freitag eine Erkältung ans Bett. Aber das soll mich nicht davon abhalten hier zu bloggen. ;)

Viel Spaß!
___

Mein erster Gedanke zu dem Thema war Magnus Bane - meiner Meinung nach eine der faszinierendsten Buchfiguren, die mir je begegnet sind - aber diesen Character Crush habe ich schon seit Jahren, also habe ich mir nochmal andere Bücher ins Gedächtnis gerufen und tadaa: Jader Star von Megan Derr! <3 <3 <3

Basierend auf der Beschreibung von Jader - sein Aussehen, sein Schmuck, seine Persönlichkeit - aus den ersten Büchern der Tales-of-the-High-Court-Reihe, war ich schon fasziniert von der Figur und als er dann mit The Heart of the Lost Star seinen eigenen Band bekam, war's offiziell. So eine großartige Figur! Ich habe das Buch verschlungen und hätte noch ewig weiterlesen können.

Und bei welcher Buchfigur bekommst ihr Herzchen-Augen? ;)