Montag, 3. April 2017

Montagsfrage: Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen etc.) oder achtet ihr da gar nicht drauf?

Hallo ihr Lieben und einen guten Start in die Woche!
Die heutige Frage hat sich Corly ausgedacht - vielen Dank dafür. :D

Ich musste ehrlich gesagt ein wenig nachdenken...ich hatte gleich eine Antwort im Kopf, aber so einfach ist's dann doch nicht.

Bewusst suche ich nicht (immer) nach speziellen Themen in Büchern, aber unbewusst lande ich doch immer wieder bei bestimmten Genres, mit bestimmten Inhalten. Ich mag zum Beispiel starke Frauenfiguren und Männer, die starke Frauen respektieren und schätzen. Das vereint sich oft ganz gut in Urban Fantasy. Gleichzeitig habe ich eine große Schwäche für die "vom-Schicksal-vorbestimmte-Gefährten-Thematik"...zumindest solange dabei alles so läuft wie die Feministin in mir es sich wünscht. ;P

Generell mag ich Fantasywelten, gerne auch dystopisch angehaucht, aber insgesamt läuft es dann doch meistens nach dem Schema ab: Klingt interessant, wird gelesen, egal um was es geht. Ich denke mein Horizont ist da sehr breit gefächert. Fast alles hat das Potenzial mein Interesse zu wecken und ich suche nie ausschließlich nach bestimmten Themen. Manchmal habe ich mehr Lust auf das Eine, als auf das Andere, aber das war's auch schon. :)

Wie ist das bei euch?


1 Kommentar:

  1. Huhu,

    beim Beantworten habe ich auch gemerkt, dass es meist doch eher genrebezogen ist bei mir und nicht themenabhängig. Deswegen habe ich die Frage auch sehr ausführlich beantwortet. Ich dachte auch sie wäre leichter zu beantworten. Dystopien mag ich auch sehr gern.

    LG Corly

    AntwortenLöschen