Donnerstag, 10. Mai 2018

Lesemonat April 2018

Wieder ein Monat vorbei und ich bin auch wieder spät dran mit meinem Monatsrückblick...

Was mein Leseverhalten betrifft, konnte ich im April wirklich nicht klagen. Ich habe einige Bücher geschafft und nach längerer Zeit auch noch mal Manga gelesen.

Auch mit Rezensionen lief es ganz gut und was die Neuzugänge betrifft - sagen wir einfach es ist eine ganze Menge hinzugekommen. ;P

Nach dem Sprung gibt's die ausführliche Liste und meine Bewertungen zu gelesenen Büchern!








Neuzugänge [gekauft | getauscht | Rezensionsexemplare]
> Squared Away / Annabeth Albert
> Psycho Pass 1 / Hikaru Miyoshi
> Captive Prince / C. S. Pacat
> Prince's Gambit / C. S. Pacat
> A Closed and Common Orbit / Beckey Chambers
> Die Reise der Scythe - Aszendenz / Dirk van den Boom [RezEx]
> Auf der anderen Seite der Sterne / Liv Modes [RezEx]
___
Jetzt habe ich auch endlich die englische Ausgabe der Captive-Prince-Reihe von C. S. Pacat komplett im Regal. Ursprünglich war das gar nicht geplant, aber wie das halt so ist... xD

Gelesen [9 | Status Jahresziel 2018: 46/100]
> Unexpected / Sloane Kennedy ★★★☆☆
> Shattered / Sloane Kennedy ★★★☆☆
> Dantès Unglued / Jocelynn Drake ★★★★☆
> Der kleine Prinz wird erwachsen / Andreas Wassner ★★★★☆
> The Long Way to a Small Angry Planet / Beckey Chambers ★★★★★
> Die Reise der Scythe - Aszendenz / Dirk van den Boom ★★★★☆
> Orange - The Complete Collection 1 / Ichigo Takano ★★★★★
> Orange - The Complete Collection 2 / Ichigo Takano ★★★★★
> Psycho Pass 1 / Hikaru Miyoshi ★★★★☆
___
Im April habe ich eine gute Mischung erwischt würde ich sagen. Besonders beeindruckt hat mich The Long Way to a Small Angry Planet von Beckey Chambers - es war wirklich klasse in diese  Welt abzutauchen! Und Orange war großartig! Eine der besten Manga-Reihen, die mir seit langem begegnet sind.

Rezension(en)
> Fatebound I - Bund der Verstoßenen
> Der kleine Prinz wird erwachsen
> Die Reise der Scythe I - Aszendenz


Wie war euer Lesemonat April? :)

Kommentare:

  1. Mein Lesemonat war recht dürftig, da ich einige Bücher nur kurz begonnen und dann wieder verworfen habe. "Herr der Fliegen" habe ich erfolgreich beendet, was mir sehr gefallen hat! Auf www.psychobuch.org konnte ich noch einen alten Klassiker finden (Psychologie der Massen), der recht gut dazu gepasst hat. Bin jetzt richtig psychologisch interessiert, und vielleicht wird der Mai ja ergiebiger! :-) GlG Klara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich, manchmal findet man einfach in keine Geschichte so recht rein. Das klingt auf jeden Fall spannend, ich finde es immer toll, wenn beim Lesen Interesse für andere Themen oder Literatur geweckt wird! :)

      Dann wünsche ich dir einen ganz tollen Lesemonat Mai! <3

      LG Svenja

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.